Das Register der lymphatischen Anomalien

Das Vascular Anomalies Center des Boston Children’s Hospitals hat ein Register erstellt für Patienten, die von seltenen und komplexen lymphatischen Störungen betroffen sind.

 

Das Lymphatic Anomalies Registry, oder Register für lymphatische Anomalien, verfolgt den Zweck, klinische Daten der Patienten zu sammeln, um einige Aspekte dieser Krankheiten besser zu verstehen, u. a. die zu erwartenden Komplikationen, die effizientesten Therapien, Prädikatoren für die Einschätzung der Krankheit (stabil oder rezidiv) und ihre Vererbung.

 

Hauptziel des Registers ist, das Wissen über diese Krankheiten zu vertiefen, um weitere Studien zu lymphatischen Störungen planen zu können.

 

Klicken Sie hier, um sich anzumelden