Über das LMI

Das Lypmhatic Malformation Institute (LMI – Institut für lymphatische Fehlbildungen) ist eine gemeinnützige Organisation, die das Ziel verfolgt, die klinische Betreuung der Patienten mit Lymphangiomatose  und dem Gorham-Stout-Syndrom zu verbessern. Das LMI finanziert Forschung, die die Identifizierung von effizienten Therapien für die Behandlung dieser seltenen Lymphsystemstörungen in den Mittelpunkt stellt.

 

Eines der aktuellen Projekte des LMI ist das Lymphatic Anomalies Registry, oder Register für lymphatische Anomalien, des Boston’s Children Hospitals. Dies dient dazu, Informationen der Patienten zu sammeln, Patienten an Ärzte zu verweisen und die langfristigen Ergebnisse der Therapien zu überprüfen.

 

 Besuchen Sie die Webseite des Lymphatic Malformation Institute (LMI)