Geschichte

Wie hat alles angefangen?

 

2007 – LGD Alliance (USA)

Die mittlerweile verstorbene Jana K. Sheets (1974-2010) gründete die US-amerikanische LGD Alliance, nachdem bei ihr diese Krankheit diagnostiziert wurde. Ihr Vater, Jack Kelly, führt ihre Arbeit zurzeit weiter.

 

2010 – LGD Alliance Europe

Die gemeinnützige Organisation Lymphangiomatosis & Gorham’s Disease Alliance Europe wurde 2010 als europäische Schwesterorganisation der Lymphangiomatosis & Gorham’s Disease Alliance gegründet.

 

2011 – Der Alfie Milne Trust (UK)

2011 gründeten Alfies Eltern, Tracy und Mark, den Alfie Milne Trust, oder Alfie’s Trust (www.alfiemilne.org.uk/), eine in Schottland registrierte (SC043165) gemeinnützige Organisation. Forschung ist lebenswichtig, um leidenden Menschen eine Zukunft zu geben.

 

2015 – LGD Alliance Nederland (NL)

2015 gründen Aaike und Ange, die jeweiligen Eltern der Patienten Bo bzw. Ella, in den Niederlanden die LGD Alliance Nederland www.lgdalliance-europe.org/nederland. Ihre Ziele sind dieselben wie die der LGDA, der LGDA Europe und des Alfie Milne Trust.

 

2016 – LGD Alliance Belgium (BE)

Mireille Vorsselmans, die Mutter von Sete, gründete die LGD Alliance Belgium. Ihre Ziele sind dieselben wie die der LGDA, der LGDA Europe, des Alfie Milne Trust und der LGDA Nederland.