Das Register der lymphatischen Anomalien

Das Vascular Anomalies Center (Zentrum für vaskuläre Anomalien) des Boston Children’s Hospitals hat ein Register erstellt für Patienten auf der ganzen Welt, die von seltenen und komplexen lymphatischen Bedingungen wie Lymphangiomatose und dem Gorham-Stout-Syndrom betroffen sind.

 

Zweck des Registers für vaskuläre Anomalien ist, die klinischen Daten der Patienten aus jedem Land zu sammeln, um ein besseres Verständnis dieser Krankheiten zu erlangen, u.a. welche Komplikationen vorhersehbar sind, welche die effizientesten Therapien sind und ob es Vorhersagefaktoren für die Stabilität, das Wiederauftreten und die Vererbung dieser Krankheiten gibt.

 

Das Hauptziel dieses Registers ist es also, das Wissen über diese Krankheiten zu vertiefen, um zukünftige klinische Tests für lymphatische Krankheiten zu entwickeln. Melden Sie sich hier an.

 

Außerdem bitten wir Sie, sich beim internationalen Register der LGDA für lymphatische Fehlbildungen anzumelden.